Ein Bauernleben auf dem Frienisberg

von Heinz Schwab

Alt-Bauer und Alt-Nationalrat Heinz Schwab aus Ruchwil hat eine spannende, reich bebilderte Chronik über das Leben der Menschen und der Region rund um den Frienisberg geschrieben. Angefangen bei der Entstehung der Käsereigenossenschaft über die Wirren und Erfahrungen des 2. Weltkrieges bis hin zum frühen 21. Jahrhundert, vieles hält Schwab fest und kommentiert klar und direkt. Höhlenbewohner am Frienisberg? Viemarkt in Aarberg. Lueg Schiessen. Das Bauernleben im 2. Weltkrieg. Die Zuckerfabrik Aarberg. Diese und viele andere, teils sehr persönliche Geschichten, wurden mit Interviews der Zeitzeugen festgehalten. Mit viel Liebe für den Bauernstand hat der Pferdeliebhaber wertvolles Zeugnis über die lokale Schweizer Geschichte der letzten 130 Jahre festgehalten.  

Hardcover, von Hand gebunden, 312 Seiten. Direkt bei Heinz Schwab in Ruchwil zu beziehen (Tel. 032 392 15 13)